Natur und Landschaft in Timmendorfer Strand um Umgebung

© Olle August - Pixabay

Timmendorfer Strand gehört zu den schönsten Orten in Schleswig-Holstein. Die naturbelassene Landschaft und die malerische Küstenlandschaft laden zum Genießen, Relaxen und Erholen ein. Wenn Sie also auf der Suche nach einem entspannten und gleichzeitig interessanten Ort für Ihren Urlaub sind, ist Timmendorfer Strand genau das Richtige für Sie!

Highlights für Naturfreunde in Timmendorfer Strand

Gibt es schöne Aussichtspunkte in Timmendorfer Strand?

Hermann-Löns-Blick

Wer in der flachen Ostsee-Umgebung die wunderschöne Natur einmal von oben betrachten möchte, sollte einen kleinen Ausflug zum „Hermann-Löns-Blick“ machen. Der zwölf Meter hohe Turm nahe des Hemmelsdorfer Sees bietet Wanderern und Urlaubern einen tollen Blick auf die Umgebung. Das nahe gelegene Naturschutzgebiet aus Sümpfen und großen Waldflächen kann man aus der Höhe besonders gut überblicken. Wenn man den Turm besteigen möchte, muss man einen kleinen Spaziergang durch den Wald einplanen.

Der Hermann-Löns-Blick ist nach dem deutschen Schriftsteller und Journalisten Hermann Löns benannt. Er lebte von 1866 bis 1914, also in einer politisch schwierigen Zeit, in der eine nationalistische und antisemitische Einstellung bei vielen Bürgern an der Tagesordnung war und wovon sich auch Hermann Löns nicht lossprechen konnte. Seine Leidenschaft war jedoch die Natur, worum es sich auch in vielen seiner literarischen Werke handelte. Die Erforschung von Pflanzen und Tieren und der Schutz derselben waren sein Hauptziel, weshalb der Aussichtsturm inmitten des Naturschutzgebiets trotz Kritik an seiner politischen Einstellung nach ihm benannt wurde.
 
Wo kann man toll am Meer wandern gehen?

Brodtener Ufer

Die über vier Kilometer lange Steilküste zwischen Niendorf und Travemünde bietet sich für ausgiebige Wander- oder Radtouren oberhalb und entlang der Steilküste an. Der unter Naturschutz stehende Küstenstrich sowie das Hinterland bestechen durch eine Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten. So findet man hier eine der größten Uferschwalbenkolonien Europas.
Entlang des Ufers gibt es mehrere Plätze, die sich zum Baden anbieten. Auch kann man hier interessante Versteinerungen, wie zum Beispiel Donnerkeile finden. Um an das Ufer der zum Teil 20 Meter hohen Steilküste zu gelangen, empfiehlt sich die Ufertreppe nahe Niendorf. Im Gegensatz zu einigen Trampelpfaden sind hier keine Kletterkünste gefragt. Jedoch kann es entlang des Ufers zu Abbrüchen kommen, die den weiteren Weg versperren und ein geeignetes Schuhwerk zur Überquerung nötig machen. Erdrutsche sind hier nicht selten, da es sich bei der Brodtener Steilküste um ein aktives Kliff handelt. Jedoch ist hauptsächlich im Winter aufgrund von heftigen Wellen- und Niederschlag mit der Abtragung einzelner Teile zu rechnen.
Aus diesem Grund werden die Rad- und Wanderwege oberhalb der Steilküste jedes Jahr ein Stück versetzt. Von hier bietet sich dem Besucher ein herrlicher Blick in die Lübecker Bucht sowie auf die Wiesen, Felder und Wälder des Hinterlandes. Sitzbänke am Wegesrand laden zum Verweilen und Genießen ein.   

Gibt es berühmte Landschaften in der Nähe von Timmendorfer Strand?

Holsteinische Schweiz

Die Region Holsteinische Schweiz liegt östlich des Timmendorfer Strand in den Kreisen Ostholstein und Plön. Die von Wäldern, Hügeln und vielen Seen geprägte Landschaft eignet sich für abwechslungsreiche Rad- und Wandertouren. Ein gut ausgebautes Radnetz führt über Landstraßen und Feldwegen zu Rastplätzen an den verschiedenen Gewässern. Zu den größeren Seen zählt der Große Plöner See, der Keller- und der Dieksee. Hier sind verschiedene Wassersportarten, unter anderem Kanu fahren, erlaubt und einige Schiffe bieten eine Rundfahrt an. Der Naturpark Holsteinische Schweiz beherbergt eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vom Abendsegler, einer Fledermausart, bis zur Zwiebeltragende Zahnwurz, ein Kreuzblütengewächs. Im Naturpark-Haus erfahren Sie mehr über die Flora und Fauna des Nationalparks anhand von Exponaten, Schaubildern und Modellen. Auch findet man in dieser Gegend mit 168 Metern die höchste Erhebung Schleswig-Holsteins, den Bungsberg. In den umliegenden Städten Plön und Eutin finden sich wunderschöne Parkanlagen, die zu einem Spaziergang und einer Pause unter schattigen Bäumen einladen.

Info-Zentrum des Naturparks Holsteinische Schweiz e.V.
Schlossgebiet 9
24306 Plön
Tel.: 04522-749380


Plöner Schlossgarten
Schloßgebiet 10
24306 Plön
Tel.: 04522-502730 (Prinzenhaus zu Plön e.V.)


Eutiner Schlossgarten
Schloßplatz 5
23701 Eutin
Tel.: 04521-709722 (Tourist-Information)
  

Timmendorferstrand-Travel Ferienwohnungen & FerienhäuserInspirationNatur und Landschaft in Timmendorfer Strand um Umgebung

Keine Urlaubsangebote mehr verpassen!

Urlaubsreif, aber keinen Plan wohin? Entdecken Sie inspirierende Ideen und aktuelle Last-Minute-Angebote für Ferienwohnungen. Finden Sie Ihr nächstes Reiseziel mit uns und melden Sie sich für den Newsletter an.
Mit der Eintragung Ihrer E-Mail Adresse akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
Mietinteressent:innen
  • Last Minute-Angebote
Gastgeber:in
  • Ferienwohnung vermieten
Über uns
  • Wer sind wir?
  • Jobs & Karriere
  • Kontakt
  • Impressum
Services & Sonstiges
  • FAQ
Folgen Sie uns auf
Zahlungsmethoden
Durch die Nutzung von travanto.de erklären Sie sich mit unseren  Allgemein Geschäftsbedingungen  und unserer  Datenschutzerklärung  einverstanden.